Der Australische Pilot Matt Hall erhält für die Saison 2017 im Kampf um die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft ein neues Flugzeug. Wie auch die anderen Mitstreiter setzt er nun auf eine stark modifizierte Edge-540. Diese befindet sich im Augenblick noch im Bau und soll wie das Rennflugzeug von Matthias Dolderer mit neo Winglets ausgestattet werden. Wir freuen uns, dass wir auch weiterhin für das Red Bull Air Race aktiv sein können und dass die Spitzenpiloten auf unsere Entwicklungen setzen. Wir sind sehr gespannt auf die Saison 2017 die im Februar in Abu Dhabi startet und wünschen unseren Piloten viel Erfolg!

 

 

 

 

DG Group Website