Nach der erfolgreichen Entwicklung von Winglets für Matt Hall’s MXS-R, erhielten wir den Auftrag von Matthias Dolderer neue Flügelenden für seine Zivko Edge540 zu entwerfen.

Das Lastenheft war bereits bekannt und entsprach dem vorangegangenen Projekt. Jedoch musste bei diesem Flugzeug auf die spezielle Auslegung als Mitteldecker geachtet werden (Flügel mittig am Rumpf). Darüber hinaus besitzt die Edge540 einen anderen Flügel. Somit sind Profil, Flügelgeometrie und Luftströmungen unterschiedlich.

Das finale Design lässt optisch eine Ähnlichkeit zu den Winglets der MXS-R erkennen. Jedoch sind sie bei der Edge540 kürzer, um die Gefahr eines „Pylon Hit“, dem Berühren eines Pylons, zu reduzieren. Die Messergebnisse der Flugtests und Renndaten zeigten auch hier eine deutliche Verbesserung der Flugeigenschaften und Rundenzeiten.

Als krönender Abschluss der Red Bull Air Race Saison 2016 wurde Matthias Dolderer mit unseren Winglets auf Anhieb Weltmeister.

 

Bilder Copyright MD21 Racing

DG Group Website